Halloween 2013 Heidelbeer Cupcakes

Da ich meine ersten Cupcakes gebacken habe, habe ich mich erst mal an ein Rezept von erfahrenen Cupcake Fans gehalten, das findet ihr hier bei Cupcake-Dreams.

halloween2013-16
Ich hatte noch kein Muffinblech, deswegen wurden sie eher breit als hoch. Später probierte ich das Rezept noch mal mit stabilen Förmchen und sie gingen schön bauschig nach oben auf.

Heidelbeer Cupcakes

Zutaten Teig:
250 g Heidelbeeren (ich habe TK genommen, andere gab es nicht)
125 g zimmerwarme Butter
135 g Zucker
1 TL Vanillezucker, selbst gemachten
2 Eier
125 ml Milch
300 g Mehl
50 g Maismehl
2 TL Backpulver, ich nahm je einen TL Natron und Weinsteinbackpulver
1/4 TL Salz

halloween2013-14

Zubereitung:

Butter in einem Topf oder in der Microwelle erwärmen und zerfließen lassen. Wenn sie komplett flüssig ist, den Vanillezucker und Zucker zufügen und mixen.

blaubeer-cupcake-01 blaubeer-cupcake-02

Mit den weiteren Zutaten muss es schnell gehen. Die Milch und Eier zur Buttermischung und kurz weiter mixen.

blaubeer-cupcake-03 blaubeer-cupcake-04

Die Mehle, Backpulver (+Natron) und Salz, in eine Schüssel vermengen und nun die Buttermasse nach und nach in die Mehlmischung geben. Jetzt nur noch ganz kurz die Küchenmaschine anstellen, das der Teig gerade eben glatt ist.

Nun die Heidelbeeren ganz vorsichtig unterheben und den Teig in die Förmchen füllen, etwa dreiviertel voll.

blaubeer-cupcake-05 blaubeer-cupcake-06

Bei dem Teig bleiben die tiefgekühlten Beeren nicht ganz, also wird er sehr dunkel, fast schwarz, sie sehen großartig aus. Wenn die Cupcakes aus dem Ofen kommen, ist man überwältigt von dieser grandiosen Farbe, die man mit natürlichen Zutaten sonst so gut wie nie erreicht. Sie sind blau, violett, etwas braun und tiefblaue Linien und Schlieren zieren die Oberfläche. Ein echter Halloweenknaller.

blaubeer-cupcake-07

Das Lila Topping – Farbrausch

halloween2013-19

Bei der Cremehaube habe ich die Mascarpone aus dem original Rezept durch Frischkäse ersetzt, er ist in Bio sehr viel günstiger und bei mir ist das ein Thema.

175 g Frischkäse Doppelrahmstufe
4 EL Puderzucker
Heidelbeeren für Farbe und Geschmack

halloween2013-17

-im Rezept stehen 125 g Heidelbeeren für die Cremehaube, doch die TK Variante nässt zu stark, da musste ich eine zweite sparsamere Mischung ansetzen. Versucht es also erst mit nur wenigen Heidelbeeren.

halloween2013-15

Die Zutaten für die Creme verrühren und in einen Frischhaltebeutel füllen. Sie sollte im Kühlschrank einmal gut durchkühlen, dann könnt ihr die Cupcakes damit verzieren und wenn ihr mögt noch mit Streuseln bestreuen. Ich habe teilweise die beiden Cremes gemischt, der Kontrast zwischem dem satten lila und dem leuchtenden gelb ist schön grell 😀

halloween2013-12

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.