Halloween – Fliederbeer-Cupcake mit Zitronenhaube

Halloween – Fliederbeer-Cupcake mit Zitronenhaube

Fortsetzung dieses Artikels:
Halloween Cupcakes – Anleitung Halloween Kürbis

halloween2013-03

Fliederbeer Cupcakes

Diese Fliederbeer- oder auch Holunderbeer Cupcakes sind an das Rezept von Jamie Olivers für Red Velvet Cupcakes angelehnt. Ich habe die rote Lebensmittelfarbe und das Kakaopulver weggelassen und dafür ein paar Löffel Fliederbeergelee genommen. Dieser Geschmack ist herrlich und echt außergewöhnlich im Kuchenteig. Diese kleine Kuchen sind sehr locker und saftig.

Zutaten:

50 g Butter, zimmerwarm
100 g Rohrzucker
50 g Kokosblütenzucker von Dr. Goerg
1 großes Ei
Salz
1 TL Vanillezucker, selber gemacht
150 g Mehl
125 ml Milch
1/2 TL Natron
2 TL Genmai Su (Reisessig japanisch von Arche)
2 TL Fliederbeergelee samt von Annes Feinstes

Anleitung:

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Ei, 1 Prise Salz und den Vanillezucker untermischen. Danach die Milch und das Fliederbeergelee unterrühren.

fliederbeer-cupcake-01fliederbeer-cupcake-02

In einer Tasse oder kleinen Schüssel das Natron in Weißweinessig auflösen und die schäumende Mischung unter den Teig ziehen.

Den Teig in die Förmchen gießen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze 18 Minuten backen. Die Backzeit sollte nicht zu lang sein, denn solche Cupcakes schmecken besonders gut, wenn sie noch schön feucht sind.

fliederbeer-cupcake-03

Auch diese kleinen Kuchen sehen von der farbe her grandios aus, es bricht so leicht die Oberfläche und es sind blaue Schlieren zu sehen 😀

halloween2013-04

Zitronen-Haube

Die Zitronencreme habe ich aus 100 g Frischkäse, 50 g kalter Butter, 2 EL Sahne und 2-3 EL Zitronenmarmelade von Rigoni di Asiago – Fiordifrutta hergestellt. Sie ist dann cremeweiß, doch ich wollte sie leuchtend gelb und dafür habe eine Prise Bio Kurkuma von Steenberg organic genommen.

halloween2013-12

Die Creme sollte auch wie die Blaubeercreme im Kühlschrank einmal kurz durchgekühlt sein, dann kann sie auf den Cupcakes verteilt werden. Wie gewünscht weiter dekorieren und mit den selbst gemachten Halloween Pieksern verzieren.

Es folgen die Rezepte für die Cupcakes und Muffins:

Heidelbeer Cupcakes mit lila Krönchen
Kürbis Muffins mit Schokotropfen und Schokoladenüberzug

Ich wünsche euch schöne Halloween

Biologisch-Lecker Signatur

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

2 Kommentare:

  1. Hallo,

    Danke dir, sie sind auch wirklich toll oder?
    Alles gute für dich 😀

    Liebe Grüße
    Nidi

  2. Wow, die sehen ja mal toll aus!!! Danke fürs Rezept! Wenn ich Zeit hab und mein Kleiner, der in 2 Wochen geboren wird, uns ein klein wenig Zeit lässt, werd ich die gleich mal nachmachen 🙂

    Liebe Grüßle
    Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.